Familientherapie

Oft ist es sinnvoll, dass eine Familie oder Teile dieser (z.B. Mutter und Tochter) gemeinsam eine Psychotherapie in Anspruch nehmen. Wenn es z.B. zwischen Familienmitgliedern Konflikte gibt, können diese mittels Familiengesprächen möglicherweise aufgelöst oder beigelegt werden. Wenn Familienmitglieder vor einem gemeinsamen Problem stehen, werden gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.
Besonders wenn Jugendliche Probleme haben, kann Familientherapie eine hilfreiche Unterstützung sein.

Rahmenbedingungen

In der Regel  dauert ein Familiengespräch 90 Minuten. Die Frequenz der Gespräche beträgt zweiwöchentlich oder in größeren Abständen, je nach dem was gewünscht, möglich oder notwendig ist. Dabei kann die Dauer der Familientherapie sehr unterschiedlich sein und zwischen ein paar Wochen oder Monaten und in Ausnahmen auch Jahre betragen.

Psychotherapie soll so kurz wie möglich und so lange wie nötig dauern…

Honorar auf Anfrage. Sozialtarife sind möglich. Auf Wunsch arbeite ich auch gerne zu zweit (siehe KooperationspartnerInnen).

Ich habe folgende Absageregelung: Vergessen Sie einen Termin oder sagen Sie einen vereinbarten Termin am gleichen Tag ab, so verrechne ich das Honorar für eine Einheit.

FacebookTwitterDeliciousShare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.